Nützliche Informationen über Ihren Aufenthalt

Information COVID 19 :

Africorne Travel hat sich vertraglich verpflichtet, seinen Kunden jeden Betrag, den sie vor Reisebeginn erhalten haben, in voller Höhe zu erstatten, falls die Reise aufgrund von COVID oder Pandemie abgesagt oder unmöglich gemacht wird.

Organisation Ihres Aufenthalts

Vorbemerkung: Die in diesem Blatt enthaltenen Informationen rechtlicher Art sind unvollständig. Die Einzelheiten der vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen von Africorne Travel im Rahmen der Erbringung des Verkaufs von touristischen Pauschalreisen werden Ihnen mitgeteilt, sobald das Angebot in allen Begleitdokumenten (schriftliche Vorabinformation, allgemeine Verkaufsbedingungen, gesetzlich vorgesehenes Standardformular für Informationen) mitgeteilt wird.

Ihr Aufenthalt vor Ort setzt voraus, dass Sie seine Dauer, die zu entdeckenden Stätten und die Unterkunft nach Ihren Wünschen festlegen.

Selbstverständlich werden Sie von der Agentur, mit der der Dialog aufgenommen werden soll, so schnell wie möglich beraten. Ihr erster Kontakt mit der Agentur sollte idealerweise mindestens 3 Monate vor dem von Ihnen für den Beginn Ihres Aufenthaltes geplanten Datum stattfinden, um auf Ihre Anfragen bestmöglich reagieren zu können und es Ihnen zu ermöglichen, Ihr Flugticket zum günstigsten Preis zu kaufen und die Visaformalitäten rechtzeitig zu erledigen.

Die Dienstleistungen der Agentur umfassen nicht den Kauf von Flugtickets für internationale Flüge oder die Beschaffung von Visa, die daher in Ihrer alleinigen Verantwortung liegen.

Ablauf des Gottesdienstes

Es ist wichtig, die chronologische Reihenfolge der unten angegebenen Vorgänge einzuhalten:

  1. Auf der Website von Africorne Travel: für die 1Ära Wenden Sie sich an Africorne Travel, klicken Sie auf "Wie man bucht", um das Buchungsformular aufzurufen, das Sie ausfüllen müssen, oder klicken Sie auf "Kontakt".
  2. Dialog zwischen Ihnen und Africorne Travel, über das Programm und den Preis Ihres Aufenthalts. 
  3. Africorne Travel stellt Ihnen ein detailliertes Angebot zur Verfügung, das die obligatorischen Punkte der schriftlichen Vorabinformation und die obligatorischen Punkte des Vertrags, der Ihnen vorgeschlagen wird, die allgemeinen Verkaufsbedingungen von Africorne Travel, das gesetzlich vorgeschriebene Standardinformationsformular enthält.
  4. Wenn Sie mit dem Angebot und den begleitenden Elementen einverstanden sind, schickt Africorne Travel Ihnen per E-Mail den Vertrag einschließlich der vorvertraglichen Informationen, zusammen mit den Verkaufsbedingungen von Africorne Travel und dem gesetzlich vorgeschriebenen Standardformular für Informationen, sowie die Rechnung zur Unterzeichnung zu. In der gleichen Nachricht erhalten Sie die Bankverbindung von Africorne Travel für eine Zahlung per Banküberweisung und die sichere Verbindung für eine Zahlung per Kreditkarte, falls diese Zahlungsmethode der Banküberweisung vorgezogen wird.
  5. Nach Erhalt der unter Punkt 4. beschriebenen Unterlagen zahlen Sie ein Konto von 50 % des Gesamtpreises, wenn Ihre Zahlung mehr als 30 Tage vor Reiseantritt erfolgt; wenn Ihre Zahlung weniger als 30 Tage vor Reiseantritt erfolgt, zahlen Sie den vollen Reisepreis. Die Zahlung, die Sie leisten (Anzahlung oder Gesamtpreis), besiegelt den Vertrag zwischen Ihnen und Africorne Travel auf der Grundlage des Vertrages, den Sie per Post an Africorne Travel zurücksenden, nachdem Sie ihn datiert und unterschrieben haben. Sie können den Scan des unterschriebenen Vertrags per E-Mail senden.
  6. Africorne Travel schickt Ihnen eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass Ihre Reservierung und die Zahlung der Anzahlung oder des gesamten Reisepreises berücksichtigt wurden (je nach Zahlungsdatum in Bezug auf den Beginn der Reise). 
  7. Für Aufenthalte in Äthiopien, die Inlandsflüge beinhalten, stellen Sie Africorne Travel unmittelbar nach der Bezahlung Ihrer Reservierung eine Kopie des Reisepasses der von der Reise betroffenen Reisenden zur Verfügung. 
  8. Unmittelbar nach der Bezahlung Ihrer Reservierung tätigen Sie den Kauf Ihrer Flugtickets für den internationalen Flug, falls dies nicht bereits vor der Kontaktaufnahme mit Africorne Travel geschehen ist, und teilen Africorne Travel Ihre Hin- und Rückflugpläne mit. Eine Änderung des unterzeichneten Vertrags kann festgelegt werden, um das Programm entsprechend Ihren An- und Abreisetagen genauer anzupassen.
 

In jedem Fall muss Ihr Visumantrag nach dem Kauf des Tickets für den internationalen Flug gestellt werden.

Preise

Für jeden Aufenthalt gilt ein bestimmter Preis, der von der Anzahl der Personen in der Gruppe und von der Wahl der Unterkünfte und Restaurants abhängt.

Als Beispiel werden jedoch Tarife für Aufenthalte angegeben, für die die Agentur Unterkunft und Restaurants ausgewählt hat, sowie für eine bestimmte Anzahl von Personen.

Die Agentur erhebt keine Marge auf Unterkunfts- und Verpflegungsdienstleistungen, deren Preis strikt identisch ist mit dem Preis, den die Agentur an die Leistungserbringer zahlt, und gibt alle Preisnachlässe, die ihr von den Leistungserbringern gewährt werden, an ihre Kunden weiter.

Für die gleiche Leistung sind unsere Preise im Prinzip degressiv, je nach Anzahl der Personen in der Gruppe, da die Agentur die durch eine größere Anzahl von Reisenden verursachte Senkung der Fixkosten auf den Preis des Kunden umlegt.

Unsere Preise beinhalten :

  • Unterbringung in einem Hotel oder Lager;
  • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) ;
  • Eintrittsgelder für Museen und Dienstleistungen für Besichtigungen vor Ort (z.B. Boot für Schiffsreisen);
  • Transport im 4X4 mit Ihrem Fahrer und Führer ;
  • Inlandsflüge für Aufenthalte in Äthiopien, wobei festgelegt ist, dass eine Änderung des Flugpreises von mehr als 10% den Preis des im Paket angegebenen Fluges erhöht oder senkt.
  • Die Vergütung der Agentur

Unsere Preise beinhalten nicht :

  • Internationale Flüge;
  • Das Visum;
  • Alle medizinischen Ausgaben vor Ort und die Kosten für die medizinische Rückführung. Erkundigen Sie sich vor der Abreise bei Ihrer Versicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit, wie sie diese Kosten decken wird.
  • Trinkgeld: In Äthiopien ist Trinkgeld ein Brauch. Wenig zu geben und oft ist eine gute Praxis: für Hotelpersonal durchschnittlich 20 Birrs in Addis (ca. 0,60 €) und 10 Birrs außerhalb. In großen Touristenrestaurants, 10% des Gesetzentwurfs. In Dschibuti ist es nicht üblich, ein Trinkgeld zu hinterlassen, aber es ist auch nicht verboten!

Zahlungsbedingungen und Stornierung

Die Hälfte des Preises wird zum Zeitpunkt der Buchung per Banküberweisung auf das Bankkonto gezahlt, für das wir Ihnen die Bankdaten zur Verfügung stellen, oder per Kreditkarte über eine spezielle und sichere Verbindung, die mit dem zu unterzeichnenden Vertrag gesendet wird. Die andere Hälfte wird durch eine erneute Überweisung auf das Konto der Agentur oder eine erneute Zahlung per Kreditkarte spätestens 30 Tage vor Ihrer Ankunft gutgeschrieben.

Die Agentur betrachtet jeden Antrag als null und nichtig, bei dem die Zahlung des Preises für die gesamte Reise nicht auf ihrem Bankkonto unter den oben genannten Bedingungen gutgeschrieben wurde; wenn die Anzahlung in Höhe der Hälfte des Preises geleistet wurde, wird sie nach Abzug der bereits an unsere Leistungserbringer gezahlten und von diesen nicht an die Agentur zurückerstatteten Beträge und nach Abzug einer Strafe in Höhe von 10 % des Reisepreises zurückerstattet.

Unter keinen Umständen kann die Agentur für Verspätungen oder Annullierungen von internationalen Flügen verantwortlich gemacht werden.

Für den Fall, dass sich der Beginn des Aufenthalts für alle Reisenden der Gruppe verzögert aufgrund von Flugverspätungen oder Problemen bei der Erlangung eines Visums oder aus anderen Gründen werden nur die Beträge erstattet, die den von den Kunden nicht in Anspruch genommenen Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen entsprechen, vorausgesetzt, dass diese Beträge von den Dienstleistern an die Agentur zurückgezahlt werden, wenn die Agentur eine Vorauszahlung an sie geleistet hat; die Agentur erstattet auch die Beträge, die den von ihr nicht bezahlten Treibstoffkosten entsprechen.

Für den Fall, dass sich der Beginn des Aufenthalts für einen oder mehrere Reisende der Gruppe verzögertb) Es werden nur die Beträge erstattet, die den nicht in Anspruch genommenen Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen entsprechen, die der Zahl der verspäteten Fahrgäste entsprechen, vorausgesetzt, daß diese Beträge von den Leistungserbringern an die Agentur zurückgezahlt werden, wenn diese eine Vorauszahlung an sie geleistet hat, gegebenenfalls nach Abzug der zusätzlichen Kosten, die der Agentur entstanden sind, um die verspäteten Fahrgäste in die laufende Reise zu integrieren.

Für den Fall, dass der gesamte Aufenthalt für alle Reisenden der Gruppe storniert wird, Unabhängig von der Ursache der Annullierung durch die Reisenden erstattet die Agentur nur die Beträge, die allen Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen des Aufenthalts entsprechen, die von den Kunden nicht in Anspruch genommen wurden, sowie die Leistungen spezifischer Aktivitäten, die im Preis des Aufenthalts enthalten sind und nicht in Anspruch genommen wurden, vorausgesetzt, dass diese Beträge von den Leistungserbringern an die Agentur zurückgezahlt werden, wenn diese eine Vorauszahlung an sie geleistet hat; die Agentur erstattet auch die Beträge, die den von ihr nicht gezahlten Treibstoffkosten entsprechen.

Für den Fall, dass der Aufenthalt für einen oder mehrere Reisende der Gruppe vollständig annulliert wirdIm Falle einer Stornierung werden nur die Beträge erstattet, die den nicht in Anspruch genommenen Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen entsprechen, die der Anzahl der Reisenden entsprechen, die ihren Aufenthalt storniert haben, vorausgesetzt, dass diese Beträge von den Leistungserbringern an die Agentur zurückgezahlt werden, wenn die Agentur eine Vorauszahlung an sie geleistet hat.

Für den Fall, dass die Aufenthaltsdauer für alle Reisenden in der Gruppe verkürzt werden soll, die Agentur erstattet nur die Beträge, die allen Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen während des Aufenthalts entsprechen, die vom Kunden nicht in Anspruch genommen wurden, sowie die Leistungen bestimmter Aktivitäten, die im Preis des Aufenthalts enthalten sind und nicht in Anspruch genommen wurden, vorausgesetzt, dass diese Beträge von den Leistungserbringern an die Agentur zurückgezahlt werden, wenn die Agentur eine Vorauszahlung an sie geleistet hat; die Agentur erstattet auch die Beträge, die den von ihr nicht bezahlten Treibstoffkosten entsprechen.

Für den Fall, dass die Aufenthaltsdauer für einen oder mehrere Reisende in der Gruppe verkürzt werden sollteIm Falle der Agentur werden nur die Beträge erstattet, die den nicht in Anspruch genommenen Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen entsprechen, die der Zahl der Reisenden entsprechen, die ihren Aufenthalt verkürzt haben, vorausgesetzt, dass diese Beträge von den Leistungserbringern an die Agentur zurückgezahlt werden, wenn diese eine Vorauszahlung an sie geleistet hat, und zwar nach Abzug der zusätzlichen Kosten, die der Agentur durch die Organisation der vorzeitigen Rückkehr des/der betreffenden Reisenden entstanden sind.

In den oben genannten Fällen erfolgt die Rückerstattung durch die Agentur durch Überweisung auf das Bankkonto jedes von der Verspätung, Annullierung oder Verkürzung der Aufenthaltsdauer betroffenen Reisenden, nachdem die Agentur das RIB und den Personalausweis des/der betroffenen Reisenden erhalten hat.

Geld und lokale Währungen

Sie haben Ihre Unterkunfts-, Verpflegungs- und Transportkosten in der Agentur bezahlt; Sie benötigen jedoch weiterhin Bargeld in Landeswährung für Ihre persönlichen Einkäufe und Auslagen, die nicht im Preis Ihres Aufenthalts enthalten sind.

Die VISA-Karte ist sehr praktisch, denn sie ermöglicht das Abheben der lokalen Währung an Geldautomaten in Dschibuti und Äthiopien. Vergewissern Sie sich bei Ihrer Bank, dass Sie mit Ihrer Bankkarte an Ort und Stelle Geld abheben können.

Bringen Sie Euro oder Dollar mit, die Sie in Birrs oder Dschibuti-Francs umtauschen können.

Einige Hotels und Kaufhäuser akzeptieren auch Zahlungen in Euro oder Dollar, oder sogar per Bankscheck.

Stand: 4. Oktober 2020 1 Euro = 43,12 Birrs = 208,24 Dschibuti-Francs   - 1 Dollar = 177,72 Dschibuti-Francs = 36,80 Birrs

Formalitäten und VISA

Für die Einreise nach Äthiopien: Jeder Reisende muss im Besitz eines Touristenvisums für mindestens einen Monat sein. Bitte beachten Sie, der Reisepass muss mindestens 6 Monate gültig sein ab dem Datum der Einreise nach Äthiopien.

Der Reisepass muss mindestens 3 leere Seiten haben, von denen 2 einander gegenüberliegen müssen.

Dieses Visum kann bei der Ankunft am internationalen Flughafen von Addis Abeba Bole erhalten werden, zahlbar in Dollar oder Euro oder per Internet über das E-Visa-Verfahren.

Seien Sie im letzteren Fall vorsichtig, fordern Sie Ihr e-Visum auf der offiziellen Website der äthiopischen Regierung an, d.h. http://www.evisa.gov.et mit Ausnahme der privaten Anbieter, die von den Behörden nicht anerkannt sind (Link auf dem Reisehinweisblatt "diplomatie.gouv.fr").

Für die Einreise nach Dschibuti: Jeder Reisende muss im Besitz eines Touristenvisums für mindestens einen Monat sein. Bitte beachten Sie, der Reisepass muss mindestens 6 Monate gültig sein ab dem Datum der Einreise nach Dschibuti.

Der Reisepass muss mindestens 3 leere Seiten haben, von denen 2 einander gegenüberliegen müssen.

Dieses Visum kann per Internet auf der Website  http://www.evisa.gouv.dj unter Ausschluss derjenigen privater Betreiber. 

Beantragen Sie mindestens 15 Tage vor der Einreise ein E-Visum: Bevor Sie die Anfrage eingeben, haben Sie von unserer Agentur die Einladung erhalten, die Sie herunterladen müssen.

Vergessen Sie nicht, als Abflugort des e-Visums den Tag Ihrer Ankunft am Flughafen anzugeben; Sie müssen Ihr Flugticket vor der Beantragung eines Visums gekauft haben..

Für die Franzosen kann das Visum auch bei der Botschaft von Dschibuti in Paris beantragt werden: Wenn Sie nicht dort wohnen, müssen Sie Ihren Reisepass an die Botschaft schicken, und die Zeit für den Erhalt des Visums wird in Monaten gerechnet. 

Für die Einreise nach Dschibuti: Jeder Reisende muss im Besitz eines Touristenvisums für mindestens einen Monat sein. Bitte beachten Sie, der Reisepass muss mindestens 6 Monate gültig sein ab dem Datum der Einreise nach Dschibuti.

Der Reisepass muss mindestens 3 leere Seiten haben, von denen 2 einander gegenüberliegen müssen.

Dieses Visum kann per Internet auf der Website  http://www.evisa.gouv.dj unter Ausschluss derjenigen privater Betreiber. 

Beantragen Sie mindestens 15 Tage vor der Einreise ein E-Visum: Bevor Sie die Anfrage eingeben, haben Sie von unserer Agentur die Einladung erhalten, die Sie herunterladen müssen.

Vergessen Sie nicht, als Abflugort des e-Visums den Tag Ihrer Ankunft am Flughafen anzugeben; Sie müssen Ihr Flugticket vor der Beantragung eines Visums gekauft haben..

Für die Franzosen kann das Visum auch bei der Botschaft von Dschibuti in Paris beantragt werden: Wenn Sie nicht dort wohnen, müssen Sie Ihren Reisepass an die Botschaft schicken, und die Zeit für den Erhalt des Visums wird in Monaten gerechnet. 

Achtung müssen Sie drucken mehrere Kopien Ihres e-Visums weil die Verwaltung bei Ihrer Ankunft am Flughafen eine Kopie davon aufbewahrt und Sie möglicherweise aufgefordert werden, das e-Visum vorzulegen, das Ihnen während Ihres Aufenthalts ausgestellt wurde.

Zum Mitnehmen in Ihren Koffer:

  • Warme Kleidung (polare Kleidung) zu jeder Jahreszeit: In ÄTHIOPIEN mit seiner Hauptstadt Addis Abeba (zwischen 2300 und 2600 Höhenmetern) und seinen zahlreichen Hochebenenregionen werden Sie es zu schätzen wissen, Ihre Polarjacke mitgebracht zu haben. Denken Sie nur an Dschibuti, wo das Tageslager auf einer Höhe von 1.500 Metern liegt;

  • Badeanzüge zu allen Jahreszeiten: offensichtlich für das Schwimmen im Meer in Dschibuti, auch in Äthiopien wegen seiner natürlichen Warmwasserbecken;

  • Leichte, locker sitzende Kleidung: angepasst gegen Hitze und Mücken;

  • Mützen, Hüte, Sonnenbrillen;

  • Apothekenkit: Anti-Mücken-, Anti-Durchfallmittel;

  • Plastikbadeschuhe gegen scharfe Steine oder Salzkristalle in Dschibuti;
  • Flossen, Schnorchelmaske in Dschibuti;

  • Schuhe zum Laufen;

  • Scheinwerfer.
de_DE_formalDE